Geilenkirchen Kreis Heinsberg NRW

Autobahnen und Fernstraßen nach Geilenkirchen

Avatar Infrastruktur Die Anfahrtsbeschreibungen geben Ihnen einen kurzen Anriss für die Planung einer Fahrt nach Geilenkirchen, ausgehend von Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen. Diese und einige andere Seiten zur Anfahrtsbeschreibung, sind noch ein Überbleibsel meiner ersten Geilenkirchen-Seite aus dem Jahr 1999, als es noch kein Google-Maps gab.
Karte Lage NATO-Airbase
B221 / B56 Ausfahrt NATO-Airbase
Karte Anfahrt zur NATO-Airbase
B221 / B56 Richtung Aldenhoven
Karte Anfahrt zur NATO-Airbase
B221 / B56 Richtung Aldenhoven

Anfahrt nach Geilenkirchen

Icon Anfahrt Geilenkirchen Zwei Autobahnen, die A44 und die A46, verlaufen in unmittelbarer Nähe zu Geilenkirchen. Das macht eine Anfahrt bequem und schnell. Weiter geht es in über die Bundesstraßen B56 und B221 bis vor unsere Haustür. Ich habe die detaillierten Beschreibungen der Anfahrt auch für Gäste aus den Niederlanden erweitert. Eine Übersicht der zugehörigen Ortschaften Geilenkirchens können sie weiter unten einblenden (Karte Ortschaften).

Für eine Anfahrtsbeschreibung Straße auswählen


Geilenkirchen 13 Stadtbezirke - Gemeinden Karte

Anfahrt aus Richtung Köln





Von Köln fahren Sie die A4 Richtung Aachen. Am Aachener Kreuz in Richtung Neuss / Düsseldorf auf die A44, der Sie für ca. 13 km bis Aldenhoven (Ausfahrt 6) folgen. Über die B56 gehts weiter in Richtung Geilenkirchen.

Alternativ verlassen Sie die A4 bereits vor dem Aachener Kreuz an der Ausfahrt Eschweiler-West (Ausfahrt 5a) und fahren über die L 238 in Richtung Alsdorf zur A44. Dort wieder für 6 km in Richtung Neuss / Düsseldorf fahren. Nehmen Sie die Ausfahrt 6 Aldenhoven. Über die B56 gehts weiter in Richtung Geilenkirchen.

Anfahrt aus Richtung Aachen




Vom Aachener Kreuz kommend über die Autobahn A44 für ca. 13 km bis zur Ausfahrt Aldenhoven (Ausfahrt 6), dann über die B56 in Richtung Geilenkirchen.

1) Nehmen Sie auf der Umgehung Geilenkirchen (Kombination der B221 / B56) eine der Abfahrten für Geilenkirchen, die Nato-Airbase oder Gewerbegebiete.

2) Auf dem Weg nach Immendorf, Prummern und die östlichen Gemeinden (Lindern, Beeck, Würm, ...) verlassen sie die B56 bereits bei Immendorf in Richtung Würm nach 9 km.

B56 aus Richtung Sittard und Gangelt




Aus dem Stadtkern Sittard (NL) nehmen Sie gleich die B56 (alt) und fahren aus westlicher Richtung durch Gangelt in Richtung Geilenkirchen. Vor Geilenkirchen, an der Unterquerung der Umgehungsstraße (Tankstelle) können sie rechts in das Gewerbegebiet Süd oder links zum Gewerbegebiet Niederheid abzweigen. Nutzen sie die Umgehung Geilenkirchen (Kombination der B221 / B56) um zur Nato-Airbase zu gelangen.

B57 aus Richtung Aachen oder Erkelenz





Über die neue Streckenführung der B57 umfahren sie Baesweiler und Setterich. Bei Immendorf treffen sie auf die B56 in Richtung Geilenkirchen.

1) Nehmen Sie auf der Umgehung Geilenkirchen (Kombination der B221 / B56) eine der Abfahrten für Geilenkirchen, die Nato-Airbase oder Gewerbegebiete.

2) Auf dem Weg nach Immendorf, Prummern und die östlichen Gemeinden (Lindern, Beeck, Würm, ...) verlassen sie die B56 bereits bei Immendorf in Richtung Würm nach 9 km.

Aus Erkelenz könnten Sie natürlich auch die A46 in Richtung Heinsberg und dann die B221 nehmen. Ebenso aus Aachen, da steht die A44 in Richtung Neuss / Düsseldorf zur Wahl. Ab Ausfahrt Aldenhoven (Ausfahrt 6), dann über die B56 in Richtung Geilenkirchen.

Anfahrt aus Richtung Düsseldorf (B221)




Ziel: Geilenkirchen Zentrum / Gewerbegebiete / Nato-Airbase

Über die Autobahn A46 von Neuss über das Kreuz Wanlo in Richtung Heinsberg bis zur Ausfahrt 4 (Heinsberg), wo sie links abbiegen. Folgen Sie der 221 in Richtung Geilenkirchen. Nehmen Sie auf der Umgehung Geilenkirchen (Kombination der B221 / B56) die erste Ausfahrt Geilenkirchen / Tripsrath zum Zentrum oder eine der folgenden Ausfahrten für die Gewerbegebiete oder die NATO-Airbase.

Anfahrt aus Richtung Düsseldorf über Hückelhoven





Ziel: östliches Stadtgebiet, Lindern, Würm, Beeck, Honsdorf, Flahstraß

Über die Autobahn A46 von Neuss über das Kreuz Wanlo in Richtung Heinsberg. Falls Sie in die zugehörigen Ortschaften im nordöstlichen Stadtgebiet möchten, würde ich die A46 bereits an der Ausfahrt 7 (Hückelhoven Ost) verlassen. An der Ausfahrtsampel biegen Sie rechts ab und folgen dem Straßenverlauf der (L364) durch Hückelhoven, Hilfarth und Brachelen für ca. 8 km bis Lindern.

Anfahrt aus Richtung Venlo - Dreieck Wanlo







Am Dreieck Wanlo verlassen Sie die A61 (Ausfahrt 15, Sittard / Heinsberg) und wechseln auf die A46 in Richtung Heinsberg. Am Autobahnende Ausfahrt 4 (Heinsberg) biegen Sie links ab und folgen der B221 in Richtung Geilenkirchen.

Nehmen Sie auf der Umgehung Geilenkirchen (Kombination der B221 / B56) die erste Abfahrt Geilenkirchen / Tripsrath zum Zentrum oder eine der später folgenden Abfahrten für die Gewerbegebiete oder die NATO-Airbase.

Anfahrt aus Richtung Eindhoven / Sittard (NL)    










 Falls Sie die niederländische Autobahn A2 bei Sittard / Born (Ausfahrt 47) verlassen haben, fahren Sie über die N297 vorbei an Sittard in Richtung Geilenkirchen über die B56 (neu). An der Abfahrt Heinsberg / Geilenkirchen verlassen Sie die B56 neu. Weiter gehts über die B221 (aus Richtung Heinsberg) nach Geilenkirchen. Auf der Umgehung führen die erste Ausfahrt (Tripsrath) zum Stadtzentrum und die folgenden Ausfahrten in die Gewerbegebiete oder die NATO-Airbase.
Aus dem Stadtkern Sittard (NL) nehmen Sie gleich die B56 (alt) und fahren aus westlicher Richtung durch Gangelt nach Geilenkirchen.

Anfahrt aus Richtung Lüttich (B)





Aus Richtung Lüttich folgen sie der A3 über die Landesgrenze Richtung Aachen. Über die A4 am Aachener Kreuz weiter geradeaus in Richtung Neuss / Düsseldorf für weitere 13 km bis zur Ausfahrt Aldenhoven (6). Über die B56 gehts weiter in Richtung Geilenkirchen. Nehmen Sie auf der Umgehung Geilenkirchen (Kombination der B221 / B56) eine der 8 Abfahrten für Geilenkirchen.

Anfahrt aus Richtung Roermond (NL)    









 Verlassen Sie die A73 bei Roermond (Ausfahrt 20 Roermond Oost) und fahren die N293, in Deutschland die L230, in Richtung Heinsberg. Ab Heinsberg folgen Sie der B221 in Richtung Geilenkirchen. Die Bundesstraße 221 führt Sie aus nordwestlicher Richtung nach Geilenkirchen. Nehmen Sie auf der Umgehung Geilenkirchen (Kombination der B221 / B56) die erste Ausfahrt Geilenkirchen / Tripsrath zum Stadtzentrum oder eine der folgenden Ausfahrten für die Gewerbegebiete oder die NATO-Airbase.

Anfahrt aus Richtung Heerlen (NL)    








 Vom Kreuz Kerensheide (A2 / A76) über die A76 an der Ausfahrt Nuth (5) auf die N300 (Ring) Richtung Landgraaf, bis zur Abfahrt Landgraaf-Noord / Geilenkirchen (3). In Landgraaf passieren Sie die Landesgrenze bei Scherpenseel.

Ab Scherpenseel folgen sie der L42. Nach ca. 5 km können sie links zur NATO-Airbase und rechts nach Geilenkirchen abbiegen. Zur Anfahrt in die Gewerbegebiete fahren sie noch vor Geilenkirchen auf die Umgehung in Richtung Heinsberg.

Wenn Sie auf den Landstraßen in Südlimburg unterwegs waren oder sich in Heerlen / Brunssum aufhielten, fahren Sie über Landgraaf am Grenzübergang Scherpenseel über die L 42 in Richtung Geilenkirchen.

Anfahrt Ortschaften Geilenkirchen

Anfahrt Ortschaften Geilenkirchen Karte

Karten Nahbereich Geilenkirchen

Karte Anfahrt Geilenkirchen Nahbereich
Karte Anfahrt Kreis Heinsberg
Karte Anfahrt Geilenkirchen Nahbereich
Karte Innenstadt Geilenkirchen Nahbereich

Fotos Fernstraßen Geilenkirchen

Karte Lage NATO-Airbase
B221 / B56 Richtung Heinsberg, Ausfahrt NATO-Airbase
Karte Anfahrt zur NATO-Airbase
B221 / B56 Richtung Aldenhoven, Ausfahrt NATO-Airbase
Geilenkirchen
L364 zwischen Süggerath und Müllendorf
Geilenkirchen
Auffahrt zur Umgehung 221 Richtung Aldenhoven

Rubrik Infrastruktur


Keywords

Geilenkirchen Infrastruktur Anfahrt Autobahn Bundesstraßen Fernstraßen Landstraßen Verkehrsanbindung Karten Kreis Heinsberg Köln Aachen Düsseldorf Venlo Roermond Eindhoven Sittard Heerlen A46 A44 A61 B221 B56 L42 L364 A73 A2