Geilenkirchen Kreis Heinsberg NRW

Geilenkirchen Selfkantbahn

Die Anfahrtsbeschreibungen weiter unten geben Ihnen einen kurzen Anriss für die Planung einer Fahrt zur Selfkantbahn, ausgehend von Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen. Neben der Aktualisierung zur Anfahrt über die B56 NEU, habe ich die in der Nähe befindlichen interessanten Tagesziele "Mühle Breberen" und "Wildpark Gangelt" eingezeichnet.
Icon Selfkantbahn Selfkantbahn
Bahnhof Schierwaldenrath
Am Bahnhof 13 a
52538 Gangelt
Icon Kontakt Stadtverwaltung
 02454-6699
 0241-82369
 www.selfkantbahn.de
Geilenkirchen Selfkantbahn Dampfbahn
Geilenkirchen SelfkantbahnDampfbahn
Geilenkirchen Selfkantbahn Dampfbahn
Geilenkirchen Selfkantbahn Dampfbahn
Geilenkirchen Selfkantbahn Dampfbahn

Selfkantbahn Gangelt-Schierwaldenrath

Die historische Dampfbahn verkehrt normalerweise von Ostern bis zum Erntedank im September an allen Sonn- und Feiertagen, zwischen Geilenkirchen-Gillrath und Gangelt-Schierwaldenrath. Samstags ausschließlich an Tagen der Ehrenlokführerseminare (eine Fahrt gegen 15 Uhr). Während des Sommers werden unterschiedliche Erlebnisfahrten (z.B. Spargelfahrten, Frühstücksfahrten) durchgeführt. Zusätzlich gibt es natürlich die Nikolausfahrten zum Ende des Jahres.

Zur Saisoneröffnung am Osterwochenende sind mehrere Loks gleichzeitig in Betrieb, es gilt ein Sonderfahrplan. Fertig restaurierte Museumsfahrzeuge werden vorgestellt und das Eisenbahnmuseum ist geöffnet.
Geilenkirchen Selfkantbahn Dampfbahn
Geilenkirchen Selfkantbahn Dampfbahn
Gangelt Schierwaldenrath Selfkantbahn
Gangelt Schierwaldenrath Selfkantbahn

Historische Dampfbahn von Schierwaldenrath nach Gillrath

Bei den Fahrten auf der Strecke zwischen dem Bahnhof in Geilenkirchen-Gillrath und dem Bahnhof Schierwaldenrath werden dort die Vorräte an Wasser und Kohlen ergänzt, bevor die nächste Fahrt startet. In Gillrath ist der Aufenthalt wesentlich kürzer (etwa 30 Minuten). Für ihre Planung können Sie (abhängig vom Zustiegsbahnhof) von einer Gesamtdauer von etwa 1,5 bis 2 Stunden ausgehen.

Für einige Sonderfahren (Spargel-, Frühstücks-, Nikolausfahrten, Kulinarischer Selfkant) sind Karten nur im Vorverkauf erhältlich. Alle Termine und Fahrtzeiten erfahren Sie auf der Webseite der Selfkantbahn.
Karte Strecke der Selfkantbahn

Dampflock Selfkantbahn Dampfbahn
Geilenkirchen Selfkantbahn Dampfbahn
Geilenkirchen Selfkantbahn Dampfbahn
Dampflock Selfkantbahn Dampfbahn
bahnübergang Birgden Selfkantbahn Dampfbahn
Schaffner Selfkantbahn Dampfbahn
Dampflock Selfkantbahn Dampfbahn
Schaffner Selfkantbahn Dampfbahn
bahnübergang Birgden Selfkantbahn Dampfbahn
bahnübergang Birgden Selfkantbahn Dampfbahn
Dampflock Selfkantbahn Dampfbahn
Schaffner Selfkantbahn Dampfbahn
Dampflock Selfkantbahn Dampfbahn
bahnübergang Birgden Selfkantbahn Dampfbahn
Schaffner Selfkantbahn Dampfbahn
Dampflock Selfkantbahn Dampfbahn
bahnübergang Birgden Selfkantbahn Dampfbahn
Schaffner Selfkantbahn Dampfbahn

Nikolausfahrten mit der Selfkantbahn

Die beliebten Nikolauszüge fahren auch im Jahr 2021. Der historische Dampfzug startet am Bahnhof Gillrath und nimmt unterwegs den Nikolaus auf, der in einer Kutsche anreist. Während der Weiterfahrt werden die mitfahrenden Kinder beschenkt. Im beheizten Zug sind (normalerweise) heißer Kakao und Glühwein erhältlich.

Bitte informieren sie sich auf der Webseite der Selfkantbahn, ob 2021 alle Fahrten wie geplant durchgeführt werden können. www.selfkantbahn.de
Geilenkirchen
Am Bahnhof Schierwaldenrath hat der Zug etwa 25 Minuten Aufenthalt. Während dieser Zeit können die Fahrgäste (normalerweise) an einer kleinen Nikolausfeier im beheizten und bewirtschafteten Festzelt teilnehmen. Das fällt in diesem Jahr aus!

Nachdem die Lokomotive die Vorräte an Wasser und Kohlen ergänzt hat, geht die Fahrt zurück nach Gillrath. Für Ihre Planung können Sie von einer Gesamtdauer von etwa 2 Stunden ausgehen. Fahrkarten für Nikolausfahrten sind im im Vorverkauf erhältlich. Alle Termine der Nikolausfahrten erfahren Sie auf der Webseite der Selfkantbahn. Sonderfahrten für Gruppen auf Anfrage.
Karte Anfahrt Selfkantbahn Nikolausfahrt Geilenkirchen

Geilenkirchen Selfkantbahn Nikolausfahrten
Geilenkirchen Selfkantbahn Nikolausfahrten
Geilenkirchen Selfkantbahn Nikolausfahrten
Geilenkirchen Selfkantbahn Nikolausfahrten

Anfahrt nach Schierwaldenrath mit dem Fahrrad

Radverkehrsnetz Geilenkirchen Das Radverkehrsnetz NRW ist ein von der Landesregierung betriebenes Projekt. Es umfasst 18.000 km und über 100.000 Schilder. Orientierungstafeln leiten zu den Knotenpunkten.

56 Knotenpunkt 24008413-1 Gangelt
Entfernung: 500 m
Routen: Niederrheinroute

Radverkehrsnetz NRW Knotenpunkt

Anfahrt zur Selfkantbahn über Fernstraßen

Für eine detailierte Beschreibung der Anfahrt wählen sie eine Straßennummer. Seit der Freigabe der B56 neu Anfang Mai 2017 ist die Anfahrt über die A46 aus Richtung Düsseldorf und aus den Niederlanden über die A2 aus Richtung Sittard einfacher.

Karte Geilenkirchen Selfkantbahn Nikolausfahrten Anfahrt

Anfahrt aus Richtung Köln





Von Köln fahren Sie die A4 Richtung Aachen. Am Aachener Kreuz in Richtung Neuss / Düsseldorf auf die A44, der Sie für ca. 13 km bis Aldenhoven (Ausfahrt 6) folgen. Über die B56 gehts weiter in Richtung Geilenkirchen. Fahren sie die Umgehung Geilenkirchen (Kombination der B221 / B56) bis zur Abfahrt Gangelt / Gillrath.

Anfahrt aus Richtung Aachen




Vom Aachener Kreuz kommend über die Autobahn A44 für ca. 13 km bis zur Ausfahrt Aldenhoven (Ausfahrt 6), dann über die B56 in Richtung Geilenkirchen. Fahren sie die Umgehung Geilenkirchen (Kombination der B221 / B56) bis zur Abfahrt Gangelt / Gillrath. Über die Karl-Arnold-Straße nach 1,3 km in Gillrath, links in die Bergstraße zum Bahnhof Gillrath abbiegen.

B56 aus Richtung Sittard und Gangelt




Aus dem Stadtkern Sittard (NL) nehmen Sie gleich die B56 (alt) und fahren aus westlicher Richtung in Richtung Geilenkirchen. In Gangelt können sie zum Bahnhof Schierwaldenrath links abbiegen. Zum Bahnhof Gillrath folgen sie der B56 für weitere 6 km.

B57 aus Richtung Aachen oder Erkelenz





Über die neue Streckenführung der B57 umfahren sie Baesweiler und Setterich. Bei Immendorf treffen sie auf die B56, weiter über die B56 in Richtung Geilenkirchen. Fahren sie die Umgehung Geilenkirchen (Kombination der B221 / B56) bis zur Abfahrt Gangelt / Gillrath. Über die Karl-Arnold-Straße nach 1,3 km in Gillrath, links in die Bergstraße zum Bahnhof Gillrath abbiegen.

Aus Erkelenz könnten Sie natürlich auch die A46 in Richtung Heinsberg und dann die B221 nehmen. Ebenso aus Aachen, da steht die A44 in Richtung Neuss / Düsseldorf zur Wahl. Ab Ausfahrt Aldenhoven (Ausfahrt 6), dann über die B56 in Richtung Geilenkirchen.

Anfahrt aus Richtung Düsseldorf




Über die Autobahn A46 von Neuss über das Dreieck Wanlo  A61  in Richtung Heinsberg bis zum Autobahnende, an der Ausfahrt 4 Heinsberg.

1) Zum Bahnhof Gillrath verlassen sie die Autobahn hier und biegen links ab. Folgen Sie der 221 in Richtung Geilenkirchen. Nehmen Sie auf der Umgehung Geilenkirchen (Kombination der B221 / B56) die Ausfahrt Gangelt / Gillrath.

2) Zum Bahnhof Schierwaldenrath fahren sie am Autobahnende (an der Ausfahrt 4 Heinsberg) weiter geradeaus über die B56 neu, bis zur Abfahrt Birgden. Folgen sie der Ausschilderung zur Selfkantbahn.

Anfahrt aus Richtung Eindhoven / Sittard (NL)    










 Falls Sie die niederländische Autobahn A2 bei Sittard / Born (Ausfahrt 47) verlassen haben, fahren Sie über die N297 vorbei an Sittard in Richtung Geilenkirchen über die B56 neu für ca. 9,6 km. Verlassen die B56 neu an der Abfahrt Gangelt / Vintelen.

1) Zum Bahnhof Gillrath fahren sie für 2 km südlich, über die L 410 bis zur B56 (alt), durch Gangelt und Stahe nach Gillrath. Folgen sie der Ausschilderung zur Selfkantbahn.

2) Zum Bahnhof Schierwaldenrath fahren sie durch Langbroich nach Schierwaldenrath. Folgen sie der Ausschilderung zur Selfkantbahn.

Anfahrt aus Richtung Lüttich (B)





Aus Richtung Lüttich folgen sie der A3 über die Landesgrenze Richtung Aachen. Über die A4 am Aachener Kreuz weiter geradeaus in Richtung Neuss / Düsseldorf für weitere 13 km bis zur Ausfahrt Aldenhoven (6). Über die B56 gehts weiter in Richtung Geilenkirchen. Nehmen Sie auf der Umgehung Geilenkirchen (Kombination der B221 / B56) die Ausfahrt Gangelt / Gillrath.

Anfahrt aus Richtung Roermond (NL)    









 Verlassen Sie die A73 bei Roermond (Ausfahrt 20 Roermond Oost) und fahren die N293, in Deutschland die L230, in Richtung Heinsberg. Ab Heinsberg folgen Sie der B221 in Richtung Geilenkirchen. Nachdem sie Heinsberg durchfahren haben, gelangen sie an eine Ampelkreuzung.

1) Zum Bahnhof Schierwaldenrath fahren sie hier rechts Richtung Gangelt ab, vorbei an Straeten, durch Waldenrath und Birgden. Folgen sie der Ausschilderung zur Selfkantbahn.

2) Zum Bahnhof Gillrath folgen Sie der 221 weiter in Richtung Geilenkirchen. Nehmen Sie auf der Umgehung Geilenkirchen (Kombination der B221 / B56) die Ausfahrt Gangelt / Gillrath.


Anfahrt aus Richtung Heerlen (NL)    








 Vom Kreuz Kerensheide (A2 / A76) über die A76 an der Ausfahrt Nuth (5) auf die N300 (Ring) Richtung Landgraaf, bis zur Abfahrt Landgraaf-Noord / Geilenkirchen (3). In Landgraaf passieren Sie die Landesgrenze bei Scherpenseel. Ab Scherpenseel folgen sie der L42. Nach ca. 5 km biegen sie rechts nach Geilenkirchen ab. Fahren sie noch vor Geilenkirchen auf die Umgehung (Kombination der B221 / B56) in Richtung Heinsberg. Nehmen Sie auf der Umgehung Geilenkirchen die Abfahrt Gangelt / Gillrath.

Umgehung Geilenkirchen B56 / B221

Verkehrsanbindung Geilenkirchen

Fernstraßen Kreis Heinsberg

Verkehrsanbindung Kreis Heinsberg